Datenschutzrichtlinie

Stand: 23. Mai 2018

Wer wir sind

Die Annuity Management AG ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Wallisellen. Unsere Firmennummer lautet CHE-299.968.035.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle personenbezogenen Daten, die von der Annuity Management AG erfasst und an unserem eingetragenen Sitz in Einkaufszentrum Glatt, Neue Winterthurerstrasse 99, CH-8304 Wallisellen sowie an den Geschäftssitzen der von uns beauftragten Dienstleister verarbeitet werden.

Die Annuity Management AG als Datenverantwortlicher misst dem Schutz der personenbezogenen Daten ihrer Kunden einen hohen Stellenwert bei und hat sich der Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung der EU sowie aller sonstigen relevanten Gesetze und Verordnungen verpflichtet.

Wenn wir in dieser Erklärung von „wir“, „uns“ oder „unser“ sprechen, ist immer die Annuity Management AG gemeint.

So kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Näheres über unsere Datenschutzrichtlinie wissen möchten, senden Sie uns eine E-Mail an info@annuity-management.com, rufen Sie uns an unter der Tel. +41 43 555 0 200 oder kontaktieren Sie uns per Post unter folgender Anschrift:

Annuity Management AG
Einkaufszentrum Glatt
Neue Winterthurerstrasse 99
CH-8304 Wallisellen

 

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen

Wir erheben personenbezogene Daten auf folgende Art und Weise:

  • wenn Sie uns im Rahmen von Anfragen zu unseren Dienstleistungen Ihre Kontaktdaten mitteilen, entweder per Telefon, über unser Online-Anfrageformular oder persönlich
  • wenn Sie unsere E-Mail-Newsletter abonnieren
  • über frei zugängliche öffentliche Quellen (z. B. LinkedIn oder Unternehmenswebseiten)

 

Arten der von uns erfassten personenbezogenen Daten

Wir erfassen routinemäßig personenbezogene Daten. Dazu zählen:

  • Vollständiger Name
  • E-Mail-Adresse
  • Postanschrift
  • Tätigkeit
  • Firmenname
  • Kontaktdaten

Wir erheben keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten, wie sie in der Datenschutz- Grundverordnung definiert sind. Unsere Dienstleistungen sind nicht für Kinder gedacht.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen

Wir können Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken nutzen:

Zweck Gesetzliche Grundlage der Datenverarbeitung
Zur Erfüllung einer Anfrage, zur Erbringung
unserer Dienstleistungen oder zur Verwaltung
unserer Dienstleistungen
Erfüllung eines Vertrags oder einer
Vereinbarung
Zur Führung von Aufzeichnungen über
potenzielle, derzeitige und frühere Kunden
sowie über unsere Lieferanten
Wahrung unserer berechtigten Interessen, die
wir mit den Interessen unserer Kunden,
Lieferanten und Geschäftskontakte abgestimmt
haben
Zur Nachverfolgung Ihrer Nutzung unserer
Websites oder Newsletter (bitte lesen Sie dazu
auch unsere Cookierichtlinie weiter unten)
Wahrung unserer berechtigten Interessen, die
wir mit den Interessen unserer Kunden,
Lieferanten und Geschäftskontakte abgestimmt
haben
Zur Zusendung von Newslettern per E-Mail Ihr Einverständnis

E-Mail-Newsletter

Wir laden Sie ein, sich anzumelden und Ihre Zustimmung zum Erhalt unserer Newsletter zu geben. Sie können sich jederzeit wieder abmelden, indem Sie auf den Link zum Abmelden in einer unserer E-Mails klicken. Alternativ können Sie den Newsletter auch abbestellen, indem Sie eine entsprechende E-Mail an info@annuity-management.com senden.

Ihre Rechte an Ihren personenbezogenen Daten

Das Datenschutzrecht gewährt Einzelpersonen folgende Rechte, an die sich die Annuity Management AG in vollem Umfang hält:

  • Zugangsrecht: Sie haben ein Anrecht auf Zugang zu den von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten sowie zu den Zwecken ihrer Nutzung. Wir können Sie in diesem Fall bitten, sich zu identifizieren. Wenn Sie Ihr Zugangsrecht beantragen, werden wir uns bemühen, Ihnen so bald wie möglich zu antworten, d. h. innerhalb höchstens eines Kalendermonats.
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, uns darum zu bitten, personenbezogene Daten über Sie zu berichtigen, falls diese nicht richtig oder nicht mehr aktuell sind.
  • Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, uns um die Löschung personenbezogener Daten über Sie zu bitten. Wir prüfen jede Bitte um Datenlöschung von Fall zu Fall und werden uns bemühen, Ihnen so bald wie möglich zu antworten, d. h. innerhalb höchstens eines Kalendermonats.

 

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, senden Sie uns eine E-Mail an info@annuity-management.com.

Wenn Sie sich über die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet haben, beschweren möchten, können Sie eine Beschwerde an die zuständige Datenaufsichtsbehörde richten. In der Schweiz ist dies:

Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB)
Feldeggweg 1
CH – 3003 Bern

058 462 43 95
info@edoeb.admin.ch

Ausführlichere Informationen finden Sie auf www.edoeb.admin.ch

Wo wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren

Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten an unserem eingetragenen Firmensitz in Einkaufszentrum Glatt, Neue Winterthurerstrasse 99, CH-8304 Wallisellen und in anderen gemäss ISO 27001 zertifizierten Datenzentren innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

Wir können auch Einrichtungen nutzen, die den Datenschutz-Rahmenbedingungen des EU-U.S. Privacy Shield Framework und des Swiss-U.S. Privacy Shield Framework entsprechen, wie sie vom US-Handelsministerium hinsichtlich der Erhebung, Nutzung und Aufbewahrung personenbezogener Daten in der Europäischen Union oder ihren Mitgliedsländern sowie der Schweiz festgelegt werden.

Wie wir die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sicherstellen

Die Annuity Management AG nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir ergreifen alle angemessenen Massnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten in einer sicheren Umgebung gespeichert werden und jeder unberechtigte Zugriff auf Ihre Daten verhindert wird.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten nicht mit Dritten, die sie zu eigenen Werbezwecken nutzen. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es die jeweiligen Nutzungszwecke erfordern. Wie lange wir Daten aufbewahren, hängt vom jeweiligen Nutzungszweck ab.

Links zu anderen Webseiten

Unsere Website kann Links zu anderen interessanten Internetseiten enthalten. Bitte beachten Sie, dass wir keine Kontrolle über verlinkte Webseiten haben, sobald Sie diesen Links folgen und unsere Website verlassen. Wir können daher keine Verantwortung für den Schutz und die Vertraulichkeit von Daten übernehmen, die Sie beim Besuch dieser verlinkten Webseiten übermitteln. Solche Webseiten sind von dieser Richtlinie ausgeschlossen. Sie sollten daher Vorsicht walten lassen und sich die Datenschutzerklärung der betreffenden Website durchlesen.

Aktualisierungen dieser Erklärung

Wir überprüfen und aktualisieren diese Richtlinie regelmässig, um etwaigen Änderungen an unseren Verarbeitungsprozessen und an den gesetzlichen Bestimmungen Rechnung zu tragen. Wir bitten Sie daher, sich diese von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen. Wenn wir bedeutende Änderungen an diesen Richtlinien vornehmen, werden wir versuchen, Ihnen dies nach Möglichkeit mitzuteilen.

Wie wir Cookies nutzen

Cookies sind Textdateien, die Informationen über Ihre Internetnutzung enthalten, die in Ihrem Browser oder auf der Festplatte Ihres Rechners gespeichert sind. Es gibt unterschiedliche Arten von Cookies: Manche sind für das Funktionieren der Website unerlässlich, andere hingegen zielen darauf ab, Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und zu personalisieren. Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Website interagieren. So können wir unsere Website verbessern und Ihnen einen besseren Service bieten.

Welche Arten von Cookies verwenden wir?

Unbedingt erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Website funktioniert. Sie werden normalerweise nur in Reaktion auf Ihre Aktionen eingerichtet, mit denen Sie uns um Dienstleistungen bitten, etwa das Einloggen oder das Ausfüllen von Formularen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er diese Cookies blockiert oder Sie vor ihnen warnt. In diesem Fall ist der Funktionsumfang der Website jedoch eingeschränkt. Diese Cookies speichern keine Daten über Sie, die Rückschlüsse auf Ihre Identität zulassen.

Leistungs-Cookies
Diese Cookies erlauben uns, Besuche und Zugriffsquellen nachzuverfolgen, sodass wir die Funktion unserer Website nachverfolgen und optimieren können. Sie verraten uns, welche Seiten am beliebtesten und welche weniger beliebt sind und wie Besucher unsere Website nutzen.

Alle von diesen Cookies erfassten Informationen werden in aggregierter Form gespeichert und sind somit anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wissen wir nicht, wann Sie unsere Website besucht haben, und können ihre Funktion nicht überwachen.

Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unserer Website und die Interaktion mit unseren Newslettern zu verfolgen. So sehen wir beispielsweise, auf welche Inhalte Sie klicken, und können analysieren, welche Inhalte unsere Zielgruppe am meisten interessiert.

Funktionalitäts-Cookies
Diese Cookies verleihen der Website eine erweiterte Funktionalität und Personalisierung. Sie können von uns oder von externen Dienstleistern eingerichtet werden, die wir unseren Seiten hinzugefügt haben.
Die so erfassten Daten sind anonymisiert und können Ihre Browser-Aktivität auf anderen Webseiten nicht verfolgen, nachdem Sie unsere Website verlassen haben.

Wie Sie Cookies deaktivieren

Sie können Cookies jederzeit über Ihre Browser-Einstellungen deaktivieren. Dies kann sich allerdings nachteilig auf Ihre Benutzererfahrung auswirken. Wenn Sie damit einverstanden sind, dass wir auch weiterhin Cookies in der hier erläuterten Weise und zu den hier beschriebenen Zwecken verwenden, müssen Sie nichts unternehmen. Sollten Sie Bedenken wegen der durch uns verwendeten Cookies haben, senden Sie uns eine E-Mail an info@annuity-management.com.